Aktuelles

Umweltkatastrophen

Nach dem schweren Unwetter bleibt die Situation in unserer Stadt noch weiterhin angespannt, Solidarität ist nun wichtiger denn je. Wir als Regionalverband für Zivilgesellschaftes Engagement bedauern sehr die Folgen der Naturkatastrophe, die durch den starken Regen in manchen Teilgebieten entstanden sind und möchten deshalb zusammen mit unseren zahlreichen Ehrenamtler*innen unsere Hilfe anbieten und sowohl die Stadt als auch unsere Mitmenschen in dieser schweren Zeit unterstützen. Wir bieten neben Kleidung und warmes Essen auch Spenden an. Falls es anderweitig Bedarf gibt, können wir auch dabei unterstützen.

Unser Dank gilt den vielen Mitarbeiter*innen der Rettungsdienste, vor allem den Angehörigen der Feuerwehr und Polizei, die in dieser schweren Zeit im unermüdlichen Einsatz tätig waren und weiterhin sind, um die Folgen der Katastrophe zu bekämpfen.

Mit freundlichen Grüßen